Ergänzungsmodule

Ziel:
Gefahrgutbeauftragte können ihren gültigen Schulungsnachweis um einen weiteren Verkehrsträger (RID oder ADN) erweitern. Die Ergänzungsmodule dienen der Vorbereitung zur Ergänzungsprüfung und somit dem Erwerb einer Ausbildungsbescheinigung für den zusätzlichen Verkehrsträger. Die Ergänzungsmodule können zur Wissensfestigung auch einzeln gebucht werden.

Zielgruppe:

  • Gefahrgutbeauftragte mit einem gültigen Schulungsnachweis, die sich auf die Ergänzungsprüfung vorbereiten müssen.
  • Weniger geübte Gefahrgutbeauftragte, welche eine Wissenssicherung im gewählten Ergänzungsmodul anstreben.


Inhalt:
Verkehrsträgerspezifische Abweichungen zum Verkehrsträger Strasse, sowie praktische Übungen und Fallbeispiele.

Kursdauer:
1/2 Tag je Ergänzungsmodul Schiene oder Binnenschiff
 

Kosten:
CHF 400.- pro Modul